Samstag, 14. April 2018



von #Autorenhelfen #Polina

Liebe Freunde,
ich organisiere und koordiniere diese Aktion.


Aus einer anfänglich kleinen Idee wurde eine große Hilfsaktion:
Über 100 Autoren (Sebastian Fitzek, Kai Meyer, Tanja Kinkel, Iny Lorenz, Bernard Hennen und Robert Corvus u.v.m. ) aus ganz Deutschland haben ein signiertes Buch zu Gunsten von Polina und ihrer Familie gespendet.
Die 13 jährige Polina kommt aus Mogilew, Weißrussland.
Das Mädchen leidet an einer seltenen genetischen, unheilbaren Erkrankung:
spinale, progressive Muskelatrophie (SMA).
Derzeit wird Polina in der Kinderklinik in Sankt Augustin (Nähe Bonn) behandelt und für die palliative OP an der Wirbelsäule vorbereitet.
Der Krankenhausaufenthalt wurde durch Spenden, über den Verein:

http://www.hilfe-tschernobyl.de/geleistete-hilfe/einzelfallhilfe/polina-adysewa/

ermöglicht. 
<3
*** Charity-Bücherauktion***
Mit dieser Aktion soll Polina, ihren Geschwistern und der alleinerziehenden Mutter über das medizinisch Notwendige hinaus, unbürokratisch finanziell unter die Arme gegriffen werden.


Der komplette Erlös der Bücher-Auktion wird am 3. Mai - im Rahmen einer Benefiz-Lesung in Erftstadt- der Familie übergeben bzw. der Mutter ins Krankenhaus gebracht.
<3 Ein großes Dankeschön an die Kreissparkasse Köln (Zweigstelle Erftstadt-Liblar) , die dieses Projekt mit einer großzügigen Spende unterstützt. <3

Aufgrund von äußeren Umständen (Facebook hat mich und meine Aktivitäten bezüglich der Benefiz-Auktion blockiert) musste die Auktion an einer anderen Stelle fortgeführt werden.
Ein herzliches Dankeschön an das Team von https://www.hood.de/ <3
Die Betreiber unterstützen die Auktion und haben uns sämtliche Gebühren erlassen. Außerdem sind sie super nett, hilfsbereit und - ganz wichtig – auch telefonisch zu erreichen.
Die Auktionen laufen dort für 14 Tage. Die Zeiten variieren, da ich den ganzen Tag gebraucht habe, um die Beiträge einzustellen.

Ihr wollt gerne ein signiertes Buch für den guten Zweck ersteigern?
Dann müsst ihr euch auf Hood.de einloggen, geht dann
auf "Erweiterte Suche"
https://www.hood.de/erweiterte-suche.htm
und gebt dort den Mitgliedsnamen/"Verkäufer" ... "Autoren helfen Polina" ein,
und schon findet ihr alle eingestellten Bücher. :-)

Die Bücher müssen selbstverständlich NICHT abgeholt werden, sondern werden an euch kostenfrei (unversichert) versendet. Diese Möglichkeit konnte man dort beim Einstellen nicht anklicken.
Das Geld überweist ihr (sofern ihr die Auktion gewinnt) auf das Spendenkonto.
Der komplette Erlös geht an Polina und ihre Familie und wird persönlich übergeben.
Ich arbeite eng mit dem Verein zusammen, der das Spendenkonto zur Verfügung stellt.

Außerdem wird es zwei Benefizlesungen geben:
am 19. April in Troisdorf (Stadtbibliothek Forum) und am 



3. Mai im Pfarrsaal in Erftstadt-Lechenich.


Alle Spenden und Eintrittsgelder werden ebenfalls komplett gespendet.

 
Danke für eure Unterstützung <3
Charlotte
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen